Unsere Annehmlichkeiten

Unser Haus

 

Mit seinen 22 Wohneinheiten und entsprechenden Gemeinschaftsräumen, aufgeteilt in 2 Wohngruppen, öffentlich zugänglichen Räumen der Sozialen Stadt und einem ausgefeilten Betreuungskonzept, findet unsere Einrichtung bayernweite Beachtung.

Eine Besonderheit stellt die bereits erwähnte Unterbringung der „Sozialen Stadt“ der Marktgemeinde Langquaid im älteren Teil des Gebäudes dar. Diese Konstellation ermöglicht es, das Konzept eines Mehrgenerationenhauses als eine Plattform für Aktivitäten unterschiedlichster Gruppen und Vereine, der VHS, dem Waldkindergarten, usw. entstehen zu lassen und somit für alle Bürger Langquaids zu einem interessanten Treffpunkt zu werden.

 

Räumlichkeiten

 

  • Je eine großzügige, helle Wohnküche/Gemeinschaftsraum im Wintergarten als Herzstück der beiden Gebäudeteile mit freiem Zugang auf die Terrasse (auch im 1. Stock)

  • Ein großer Mehrzweckraum mit zusätzlicher Teeküche im Erdgeschoß und direktem Zugang auf die Terrasse im Erdgeschoss

  • Je ein behindertengerechtes, großzügiges Bad mit Dusche, Badewanne, Toilette, Haltegriffen etc.

  • Zusätzlich separate, behindertenfreundliche Toiletten bzw. Nasszellen

  • Großzügige, lichtdurchflutete Flure mit direktem Zugang zu den Balkonen bzw. Terrassen, Aufzug über drei Stockwerke

 

 

Gesundheit und Unterhaltung

 

Auf diese Weise ist es auch für Menschen mit Einschränkungen möglich, weiterhin am gesellschaftlichen und sozialen Leben teilzunehmen und Ihre Kontakte zu pflegen.

Das Motto: „Gemeinsam statt einsam“, soll hier gelebt werden!